was ist eine sichel

Als Sichel oder Hippe (Kieaw) bezeichnet man eine etwa handlange, körperfremde Waffe mit einer kreisrund gebogenen Klinge.

Als traditionelle Blankwaffe werden Sicheln in der Disziplin MIED verwendet. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um eine Sichel oder um ein Messer mit gekrümmter Klinge (z.B. Gärtnermesser, Schälmesser, Karambit, Kerambit, Kurambiak, Kukri, etc.) oder ein Objekt mit ähnlichen physischen Eigenschaften (z.B. einen Bumerang) handelt.

Pahuyuth kampfkunst mied messer messerkampf sichel beil axt traditionelle waffen

Sichel-Techniken

Das Pahuyuth Kompendium enthält die 146 Schultechniken des MIED aus denen sich die Kampftechniken für und gegen sichelförmige Waffen ergeben.

Pahuyuth kompendium mock up 1