Was ist ein Pommel?

Als Pommel (Knauf) bezeichnet man das Ende eines Schwertgriffes (Gehilz). Der Begriff leitet sich vom anglonormannischen „Pomel“ (kleiner Apfel) ab.

Bei Thai-Schwertern ist der Pommel häufig mit einem soliden Stahlknauf verstärkt, der im DAB zum Zustoßen verwendet wird. Man sagt, es seien im Laufe der Zeit mehr Menschen durch den Knauf als durch die Klinge eines solchen Schwertes gestorben.

Videos

Ähnliche Blogbeiträge

Zum Glossarium

➔ Glossar

Begriff suchen