Was ist mein?

Als „mein“ bezeichnet man im Saiyasart ein assoziiertes Ich.

Hintergrund

Die Definition des mein kann sich sowohl auf die Ebene des Daseins (z.B. „mein Haus“, „mein Auto“, „mein Boot“, „mein Kind“) als auch auf die Ebene des Nichtdaseins (z.B. „meine Persönlichkeit“) beziehen. Ebenso wie das „ich“ handelt es sich beim „mein“ um einen vorübergehenden Fokus.

Ähnliche Blogbeiträge

Saiyasart der rikschamann

Zum Glossarium

➔ Glossar

Begriff suchen