Was ist eine Vorstufentechnik (Tah Pratom)?

Als Vorstufentechnik (Tah Pratom) bezeichnet man Techniken, mit denen Reaktionsmuster für die Nutzung des eigenen Körpers bzw. für die in der jeweiligen Disziplin primären Kampfelemente geprägt werden.

Hintergrund

Zu den Vorstufentechniken zählen disziplinübergreifend die Grundstellungen, die Kampfpositionen, die operativen Radien und die Bewegung im Raum. In der Disziplin MUAI werden zusätzlich spezifische Abwehrtechniken vermittelt. Das LING LOM legt einen zusätzlichen Schwerpunkt auf das Sicherheitswissen.

Bei den Waffendisziplinen (MIED, MAIH ZOOG, DAB, GRABONG, SABEI) bestehen die Vorstufentechniken insbesondere aus Handhabungstechniken für körperfremde Waffen.

Empfohlene Glossareinträge

Empfohlene Blogbeiträge

Pahuyuth muai thai studio zeitdokument bestaetigung der koeniglich thailaendischen botschaft vom 06 10 1976 featured 2022

Zeitdokument – Bestätigung der Königlich Thailändischen Botschaft vom 06.10.1976

Ein Pahuyuth-Zeitdokument. Auf dieser Seite teilen wir ein Dokument von 1976, in dem die Königlich Thailändische Botschaft ihre Kenntnisnahme ..
Pahuyuth herkunft abstammung geschichte ursprung niemand hat uns ausgebildet FEATURED

NIEMAND hat uns ausgebildet

Das Vorhandensein möglichst langen Lehrlinie ist für viele asiatische Kampfkünste sehr wichtig. Im Pahuyuth sind wir stolz darauf, dass wir diese Dinge nicht brauchen.
Pahuyuth wai kru khru lehrer begruessung ritual lugsidt FEATURED

Wai Kru / Wai Khru – die traditionelle Lehrerbegrüßung

Der „Wai Kru“ bzw. die „Lehrerbegrüßung“ ist ein Ritual mit dem Schüler ihren Dank gegenüber Lehrern ausdrücken. Anders als in der thailändischen Kultur ..