was ist eine systemwaffe

Als Systemwaffe bezeichnet man im Pahuyuth systemische Eingriffe, die zur Schädigung eines anderen Lebewesens verwendet werden können.

Anders als bei den körpereigenen oder körperfremden Waffen, handelt es sich bei den Systemwaffen somit nicht um ein Körperteil oder ein Objekt, das als Waffe dient, sondern um eine Manipulation des gegnerischen Körpers auf der Grundlage seiner biologischen Eigenschaften und Grenzbereiche.

Pahuyuth system weapons throwing grappling pressure point techniques

Zu den Systemwaffen des Pahuyuth zählt man

Systemwaffen basieren auf der fünften Systemlehre des LING LOM.