Was ist eine Systemwaffe?

Als Systemwaffe bezeichnet man im Pahuyuth systemische Eingriffe, die zur Schädigung eines anderen Lebewesens verwendet werden können.

Hintergrund

Anders als bei den körpereigenen oder körperfremden Waffen, handelt es sich bei den Systemwaffen somit nicht um ein Körperteil oder ein Objekt, das als Waffe dient, sondern um eine Manipulation des gegnerischen Körpers auf der Grundlage seiner biologischen Eigenschaften und Grenzbereiche.

Zu den Systemwaffen des Pahuyuth zählt man

Systemwaffen basieren auf der fünften Systemlehre des LING LOM.

Empfohlene Blogbeiträge

Pahuyuth herkunft abstammung geschichte ursprung niemand hat uns ausgebildet FEATURED

NIEMAND hat uns ausgebildet

Das Vorhandensein möglichst langen Lehrlinie ist für viele asiatische Kampfkünste sehr wichtig. Im Pahuyuth sind wir stolz darauf, dass wir diese Dinge nicht brauchen.
Pahuyuth kampfkunst kampfsport lehrvideo video 1984 techniken fuer anfaenger online muai muay thai boran berlin 1984 FEATURED

Lehrvideo von 1984 (Techniken für Anfänger)

, , , , , , ,
In diesem bislang unveröffentlichten Lehrfilm von 1984 zeigt ein Lehrer die ersten 15 von insgesamt 45 Grundtechniken des Pahuyuth.
Pahuyuth Wan wai kru khru lehrer gedenktag 23 juni FEATURED

Wan Wai Kru – Der Lehrergedenktag

,
Jedes Jahr, am 23. Juni, begehen Pahuyuth Freikämpfer den sogenannten Lehrergedenktag (Wan Wai Kru). In diesem Beitrag erklären wir ...