Was ist ein Schwarzgurt?

Als Schwarzgurt bezeichnet man eine Graduierung im Pahuyuth. Schwarzgurte werden von Schülern der Anwendungsstufe getragen.

Ursprung der schwarzen Farbe

In früheren Zeiten galten die Träger des schwarzen Gurtes als Vollstrecker und besonders ausgebildete Kämpfer(Spezialeinheiten).

Im philosophischen Wesenskern ist mit dieser Farbe jedoch vor allem der eigene Schatten gemeint aus dem die Schüler der höheren Stufe hinaustreten mögen. Sie tun dies, indem sie ihren persönlichen Kampfstil entwickeln und sich sowohl körperlich als auch mental von der Kampfmethodik des Pahuyuth lösen.

Schüler der Oberstufe spezialisieren ihre Techniken und erlangen Selbsterkenntnis durch die Weitergabe und Vermittlung ihres Wissens.

Empfohlene Glossareinträge

Empfohlene Blogbeiträge

Pahuyuth 30 Uebungen fuer anfaenger kampfkunst fitness zuhause trainieren online kostenlos FEATURED

30 Übungen Online

,
Die 30 Übungen sind unser Standard-Fitnesstraining für Anfänger und der erste Schritt des Probetrainings. Hier findest Du alles, was Du für den Start brauchst!
Pahuyuth thai tv reportage ueber das muay muai thai studio in berlin 1981 kanal 10

TV-Bericht über das Muai-Thai Studio (1981)

,
Auf dieser Seite teilen wir einen TV-Bericht und Reportage des thailändischen Staatsfernsehens (Kanal 10) über das Muai-Thai Studio aus dem Jahr 1981.
Pahuyuth Wan wai kru khru lehrer gedenktag 23 juni FEATURED

Wan Wai Kru – Der Lehrergedenktag

,
Jedes Jahr, am 23. Juni, begehen Pahuyuth Freikämpfer den sogenannten Lehrergedenktag (Wan Wai Kru). In diesem Beitrag erklären wir ...