Was ist ein Phi Krahang?

Phi Krahang (กระหัง) ist ein Geist aus der thailändischen Folklore, der oft mit zwei großen Kradong (กระด้ง, runde Körbe zum Dreschen von Reis) auf seinen Armen dargestellt wird. Er benutzt diese Körbe, um nachts durch die ländlichen Gebiete Thailands zu fliegen. Dabei reitet er auch oft auf einem Sak Tam Khao (สากตำข้าว), einem langen hölzernen Stößel eines traditionellen manuellen Reismörsers.

Hintergrund

Es wird manchmal angenommen, dass der Phi Krahang der Ehemann von Phi Krasue ist oder mit Phi Pop (ผีปอบ) verwandt sei. Andere behaupten, dass Phi Krahang aus Männern entstehen, die zu viel Saiyasart-Magie praktiziert haben (Anmerkung der Redaktion: Das können wir nicht bestätigen!). Angeblich frisst der Phi Krahang diese Männer von innen auf, um seine Geisterform zu bilden.

Ähnliche Glossareinträge

Ähnliche Blogbeiträge

Guide Geister geisterwesen der thailaendischen Folklore featuredBy Xavier Romero-Frias - Own work based on ผี (Thai ghosts), CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=20645495

Zum Glossarium

➔ Glossar

Begriff suchen