Was ist ein Pahuyuth-Kämpfer?

Als Pahuyuth-Kämpfer bezeichnet man einen Praktizierenden des Pahuyuth, der über Kenntnisse in mindestens einer bewaffneten (AWUD) und einer waffenlosen Pahuyuth Disziplin (LING LOM) verfügt.

Hintergrund

Im Sinne des Pahuyuth Lehrkonzepts besteht erst ab dem Erreichen der Weißgurt-Stufe die Möglichkeit, sich als Pahuyuth-Kämpfer zu qualifizieren. Dies erfolgt direkt oder indirekt, durch Aneignung von Wissen aus mindestens einer unbewaffneten (MUAI oder LING LOM) und einer bewaffneten Pahuyuth Disziplin (MIED, MAIH ZOOG, DAB, GRABONG, SABEI).

Empfohlene Glossareinträge

Empfohlene Blogbeiträge

Guide Geister geisterwesen der thailaendischen Folklore featuredBy Xavier Romero-Frias - Own work based on ผี (Thai ghosts), CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=20645495

Guide: Geisterwesen der thailändischen Folklore

Der Glaube an Geister und Geistwesen ist in der thailändischen Kultur weit verbreitet. In diesem Blogbeitrag stellen wir einige der bekanntesten Geister vor.