Was ist Muay Kaad Chuek?

Als Muay Kaad Chuek (auch Muay Kard Chuek oder Muay Kard Chiek) bezeichnet man Muay Thai Wettkämpfe bei denen anstelle von Boxhandschuhen Hanfseilbandagen verwendet werden.

Hintergrund

„Kaad“ bedeutet übersetzt „wickeln“ und „Chuek“ bedeutet Hanfseil.

Muay Kaad Chuek Kämpfe fanden in der Vergangenheit häufig an der Grenze zu Myanmar statt. Dies führte zur Entwicklung des Lethwei.

Empfohlene Blogbeiträge

Pahuyuth loi loy krathong vorfuehrungen demonstrations niederlande netherlands 1980s FEATURED

Loi Krathong Vorführungen (Achtziger Jahre)

, , , ,
Auf dieser Seite teilen wir einige Vorführungen, die im Rahmen eines Loi Krathong Festivals während der 1980er Jahre in den Niederlanden gezeigt wurden.
Pahuyuth kampfkunst kampfsport lehrvideo video 1984 techniken fuer anfaenger online muai muay thai boran berlin 1984 FEATURED

Lehrvideo von 1984 (Techniken für Anfänger)

, , , , , , ,
In diesem bislang unveröffentlichten Lehrfilm von 1984 zeigt ein Lehrer die ersten 15 von insgesamt 45 Grundtechniken des Pahuyuth.
Biaamouu Muay Thai Boran Short Film 2004 remastered

Biaamouu! – Muay Thai Boran Kurzfilm (2004)

,
Auf dieser Seite teilen wir einen Martial-Arts-Kurzfilm aus dem Jahr 2004 - zu Ehren und in Gedenken an einen Freund und Freikämpfer.