Was ist Muay Kaad Chuek?

Als Muay Kaad Chuek (auch Muay Kard Chuek oder Muay Kard Chiek) bezeichnet man Muay Thai Wettkämpfe bei denen anstelle von Boxhandschuhen Hanfseilbandagen verwendet werden.

Hintergrund

„Kaad“ bedeutet übersetzt „wickeln“ und „Chuek“ bedeutet Hanfseil.

Muay Kaad Chuek Kämpfe fanden in der Vergangenheit häufig an der Grenze zu Myanmar statt. Dies führte zur Entwicklung des Lethwei.

Empfohlene Blogbeiträge

Muai muay thai boran 802 faust fuss ellenbogen knie konter techniken FEATURED

802 Konter Techniken für Muay Thai, Muay Boran und mehr

Egal ob Muai, Muay Thai, Muay Boran, MMA oder Selbstverteidigung. Gute Techniken kann man nie genug haben! Hier findest du 802 kostenlose ...
Waih wai kru khru ram muai muay warum wir ihn nicht mehr unterrichten FEATURED

Der RAM MUAI und warum wir ihn nicht mehr unterrichten

Schon seit 2018 wird der "Wai Khru Ram Muay" nicht mehr von uns gelehrt. Warum das so ist, erklären wir in diesem Bleogbeitrag.
Muay Thai und Olympia olympiade olympische spiele sportarten disziplinen

Muay Thai und Olympia?

Auf dieser Seite teilen wir einen Archivtext, der im Jahr 2000 n. Chr. (kurz vor den Olympischen Sommerspielen in Sydney) verfasst und auf unserer alten Website veröffentlicht wurde.