was ist muay kard chuek

Als Muay Kaad Chuek (auch Muay Kard Chuek oder Muay Kard Chiek) bezeichnet man Muay Thai Wettkämpfe bei denen anstelle von Boxhandschuhen Hanfseilbandagen verwendet werden. „Kaad“ bedeutet übersetzt „wickeln“ und „Chuek“ bedeutet Hanfseil.

Muay Kaad Chuek Kämpfe fanden in der Vergangenheit häufig an der Grenze zu Myanmar statt. Dies führte zur Entwicklung des Lethwei.