Was ist Muay Jek?

Als Muay Jek bezeichnete man früher Wettkämpfe an denen chinesische Gang Fu oder Kung Fu Kämpfer teilnahmen.

Hintergrund

Muay ist die Bezeichnung für einen sportlichen Stehkampf unter Verwendung der vier körpereigenen Waffen, Faust, Fuß, Ellenbogen und Knie. Der Begriff „Jek“ bezeichnet den Kampf mit Chinesen.

Muay Jek war die Bezeichnung für Muay-Wettkämpfe an denen chinesische Gang Fu bzw. Kung Fu Kämpfer teilnahmen. Der Veranstalter des Kampfes kündigte dies dem Wettpublikum mit dem Begriff „Muay Jek“ an.

Weil unter Muay-Regeln gekämpft wurde, ist anzunehmen, dass die chinesischen Kämpfer bei solchen Veranstaltungen eine ähnliche Kampfart verwendeten, wie sie im heutigen San Shou bzw. Sanda bekannt ist.

Empfohlene Glossareinträge

Empfohlene Blogbeiträge

Pahuyuth thai tv reportage ueber das muay muai thai studio in berlin 1981 kanal 10

TV-Bericht über das Muai-Thai Studio (1981)

,
Auf dieser Seite teilen wir einen TV-Bericht und Reportage des thailändischen Staatsfernsehens (Kanal 10) über das Muai-Thai Studio aus dem Jahr 1981.
muai muay thai thaiboxing thai no sports vergleich featured 2022

No sports – Die Unterschiede zwischen MUAI und Muay Thai

Häufig werden wir gefragt, wo die Unterschiede zwischen MUAI und dem thailändischen Nationalsport Muay Thai (Thaiboxen bzw. Muay Veti) liegen.
Biaamouu Muay Thai Boran Short Film 2004 remastered

Biaamouu! – Muay Thai Boran Kurzfilm (2004)

,
Auf dieser Seite teilen wir einen Martial-Arts-Kurzfilm aus dem Jahr 2004 - zu Ehren und in Gedenken an einen Freund und Freikämpfer.