Wer ist Kru Maeh Boua?

Kru Maeh Boua ist eine von fünf Gelehrten, die auch als Ursprungslehrer (Porama Jahn) des Pahuyuth bezeichnet werden.

Hintergrund

Boua (Wasserrose), die in manchen Erzählungen auch Maeh Boua (Mutter Wasserrose) genannt wird, war die Stieftochter von Kru Kun Plai. Obwohl sie das Kampfwissen und Magiewissen von ihrem Stiefvater gelernt hatte, beschäftigte sie sich vorrangig mit der Heilkunde, insbesondere der Kräuterkunde und der Wassertherapie, da ihre leiblichen Eltern an Malaria (Keih Pah) verstorben sind.

An ihrem Geburtsort Lampun befindet sich der zentrale Anbetungsplatz San Jauw Maeh Boua. In der Neuzeit wurde auch in Bangkok ein Anbetungsplatz errichtet, wo sie als göttliche Mutter der Erde (Jauw Maeh Torranie) verehrt wird.

Empfohlene Blogbeiträge

Kampfkunst erfahrungsbericht erfahrungen meine ersten schritte in die welt des pahuyuth featured

Kampfkunst Erfahrungsbericht – Meine ersten Schritte in die Welt des PAHUYUTH – Teil 1

Ich habe mich entschlossen, hier ein wenig über meine Erfahrungen im Pahuyuth zu schreiben. Eventuell dient es dem einen oder anderen als Inspiration.
Pahuyuth loi loy krathong vorfuehrungen demonstrations niederlande netherlands 1980s FEATURED

Loi Krathong Vorführungen (Achtziger Jahre)

, , , ,
Auf dieser Seite teilen wir einige Vorführungen, die im Rahmen eines Loi Krathong Festivals während der 1980er Jahre in den Niederlanden gezeigt wurden.
Pahuyuth kampfkunst kampfsport lehrvideo video 1984 techniken fuer anfaenger online muai muay thai boran berlin 1984 FEATURED

Lehrvideo von 1984 (Techniken für Anfänger)

, , , , , , ,
In diesem bislang unveröffentlichten Lehrfilm von 1984 zeigt ein Lehrer die ersten 15 von insgesamt 45 Grundtechniken des Pahuyuth.