wer ist kru kun plai

Kru Kun Plai ist einer von fünf Gelehrten, die auch als Ursprungslehrer (Porama Jahn) des Pahuyuth bezeichnet werden.

Kun Plai war ein ehemaliger Freikämpfer aus Nanjauw, der zusammen mit seiner Tochter Boua (siehe Kru Maeh Boua) nach Süden in die alte Stadt Suwannapum auswandern wollte. Durch Träume von verstorbenen alter Kämpfer wurde er immer wieder auf die magische Höhle Kuha Sawann aufmerksam gemacht. Die Geister berichteten ihm unnachgiebig von der Geschichte Nang Fah. Sie erklärten das die Höhle der geeignete Ort für die Entwickling seiner magischen Fähigkeiten und seine Selbstfindung nach dem Vorbild des Saiyasart sei.