Was ist Ich?

Als „ich“ bezeichnet man im Saiyasart einen vorübergehenden Fokus mit dem man sich selbst definiert.

Hintergrund

Die Definition des Ichs kann sich sowohl auf die Ebene des Daseins (z.B. „ich bin mein Körper“) als auch auf die Ebene des Nichtdaseins (z.B. „Ich bin meine Psyche“) beziehen. Ein assoziiertes ich bezeichnet man als „mein“.

Empfohlene Glossareinträge

Empfohlene Blogbeiträge

2013 Saiyasart einfuehrung in das wahrheitswissen FEATURED

Saiyasart – Einfuehrung in das Wahrheitswissen (2013)

Auf dieser Seite teilen wir eine Aufzeichnung der Informationsveranstaltung zum Saiyasart, die 2013 in der Kampfkunstschule Neukölln in Berlin stattfand.
Pahuyuth Wan wai kru khru lehrer gedenktag 23 juni FEATURED

Wan Wai Kru – Der Lehrergedenktag

,
Jedes Jahr, am 23. Juni, begehen Pahuyuth Freikämpfer den sogenannten Lehrergedenktag (Wan Wai Kru). In diesem Beitrag erklären wir ...