Was ist ein Hausgeist?

Als Hausgeist (Piehbaan Piehruehn) bezeichnet man im Saiyasart eine ortsgebundene Magische Gestalt bzw. eine Geistererscheinung.

Hintergrund

Hausgeister sind Geister von Familienvorfahren oder ehemaligen Grundbesitzern, die sich zum Schutz der Nachkommen oder des Besitzes dort aufhalten. Nach europäischer Definition werden sie Poltergeister genannt.

Empfohlene Blogbeiträge

2013 Saiyasart einfuehrung in das wahrheitswissen FEATURED

Saiyasart – Einfuehrung in das Wahrheitswissen (2013)

Auf dieser Seite teilen wir eine Aufzeichnung der Informationsveranstaltung zum Saiyasart, die 2013 in der Kampfkunstschule Neukölln in Berlin stattfand.
Guide Geister geisterwesen der thailaendischen Folklore featuredBy Xavier Romero-Frias - Own work based on ผี (Thai ghosts), CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=20645495

Guide: Geisterwesen der thailändischen Folklore

Der Glaube an Geister und Geistwesen ist in der thailändischen Kultur weit verbreitet. In diesem Blogbeitrag stellen wir einige der bekanntesten Geister vor.