was ist ein gruengurt

Als Grüngurt bezeichnet man eine Graduierung im Pahuyuth. Grüngurte werden von Schülern der Anfängerstufe (auch Basisstufe) getragen.

Pahuyuth gurt guertel gurtstufen guertelfarben gruen gruengurt Cropped

Ursprung der grünen Farbe

Pahuyuth war stets die Kampfmethode der einfachen Leute, den ersten Opfern von unbarmherzig brutaler Gewalt und Sklaverei, die das Kampfwissen in etlichen kriegerischen Konflikten gegen zumeist stärkere Gegner fortentwickelt haben.

In Kriegszeiten wurden früher einfache Bürger, Bauern und Fischer zur Verteidigung des Landes in die Armee einberufen und nach dem Ende der Auseinandersetzungen wieder entlassen, ohne reguläre Soldaten zu werden. Zu Ehren dieser Krieger tragen Pahuyuth Schüler der Basisstufe eine smaragdgrüne Gurtfarbe, die an den Wald und an ländliche Gegenden erinnern soll.

In der Basisstufe lernen Pahuyuth Schüler die elementaren Grundtechniken der von ihnen selbst gewählten Kampfdisziplinen.

Sondergraduierung

Schüler die die Aufnahmeprüfung bestanden aber das vierzehnte Lebensjahr noch nicht vollendet haben tragen einen Gelbgrüngurt.