Was ist ein Chao Kam Nai Wen?

Ein Chao Kam Nai Wen (เจ้ากรรมนายเวร) ist ein Geistwesen aus der thailändischen Folklore, dem nachgesagt wird, dass er einer Person böse ist, weil diese Person ihm oder ihr zu Lebzeiten falsches Karma zugefügt hat.

Hintergrund

Im thailändischen Buddhismus glaubt man, dass die Taten eines Menschen im Leben sein Schicksal im Jenseits bestimmen. Wenn eine Person schlechte Taten begangen hat, wird er oder siein einer niedrigeren Lebensform wiedergeboren werden, zum Beispiel als Tier. Wenn eine Person jedoch gute Taten vollbracht hat, wird sie in einer höheren Lebensform wiedergeboren. Wenn eine Person einer anderen Person falsches Karma angetan hat, kann das Opfer sie als Chao Kam Nai Wen heimsuchen.

Ähnliche Glossareinträge

Ähnliche Blogbeiträge

Guide Geister geisterwesen der thailaendischen Folklore featuredBy Xavier Romero-Frias - Own work based on ผี (Thai ghosts), CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=20645495

Zum Glossarium

➔ Glossar

Begriff suchen