Was ist eine aufbereitete Information?

Als aufbereitete Information bezeichnet man Informationen aus zweiter Hand, die durch Übermittlung und Interpretation von der ursprünglichen Information abweichen können.

Hintergrund

Aufbereitete Informationen werden in drei Typen eingeteilt:

  1. Aufbereitete Informationen die durch eine Übersetzung oder eine Darstellung der eigentlichen Information (Existentielle Information oder Geschaffene Information) entstehen. Beispiele hierfür sind Bilder, Aufzeichnungen, Zitate und Sprachwiedergaben.
  2. Aufbereitete Informationen die durch Variationen und strukturierte Gestaltungen entstehen, die mittels der Wahrnehmung der eigentlichen Information (Existentielle Information oder Geschaffene Information) rekonstruiert werden. Als Beispiel dient ein gestalteter Park oder ein durch einen Landschaftsgärtner angelegter Sommergarten.
  3. Aufbereitete Informationen die durch die Simulation der eigentlichen Information (Existentielle Information oder Geschaffene Information) in Form von Fantasien, Vorstellungen oder Visionen entstehen. Beispiele hierfür sind ein Theaterstück oder ein Spielfilm.

Empfohlene Blogbeiträge

Saiyasart der rikschamann 2022

Der Rikschamann

Eine Saiyasart-Kurzgeschichte über Hoffnungen, Wünsche und den eigentlichen Sinn des Daseins.
2013 Saiyasart einfuehrung in das wahrheitswissen FEATURED

Saiyasart – Einfuehrung in das Wahrheitswissen (2013)

Auf dieser Seite teilen wir eine Aufzeichnung der Informationsveranstaltung zum Saiyasart, die 2013 in Berlin stattfand.
Guide Geister geisterwesen der thailaendischen Folklore featuredBy Xavier Romero-Frias - Own work based on ผี (Thai ghosts), CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=20645495

Guide: Geisterwesen der thailändischen Folklore

Der Glaube an Geister und Geistwesen ist in der thailändischen Kultur weit verbreitet. In diesem Blogbeitrag stellen wir einige der bekanntesten Geister vor.